Kaiser´s und Edeka: Sigmar Gabriels einsame Entscheidung

Filialnetz Kaiser´s: Kein Wunder, dass das Bundeskartellamt sich die lokalen und regionalen Auswirkungen der Übernahme durch Edeka genau ansah und dem Vorhaben eine Absage erteilte. Bild: Unternehmens-Website

  Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hat eine einsame Entscheidung getroffen und eine Ministererlaubnis für die Übernahme von Kaiser´s Tengelmann durch die Edeka in Aussicht gestellt. Die Auflagen des Bundeswirtschaftsministeriums sichern erst einmal fast 16.000 Arbeitsplätze für mehrere Jahre. Wettbewerbspolitische Bedenken hat Gabriel dafür über Bord geworfen.

Illegale Preisabsprachen revisited

Vor wenigen Tagen hatte ich hier zu illegalen Preisabsprachen gebloggt, hier schon die nächste Meldung, gelesen in der FAZ: Im Kartellverfahren gegen zahlreiche Lebensmittelkonzerne ist das große schweizerische Unternehmen Nestlé glimpflich davongekommen. Das Bundeskartellamt verhängte unter anderem wegen unerlaubter Preisabsprachen mit dem Wettbewerber Kraft gegen Nestlé ein Bußgeld in Höhe von 20 Millionen Euro, teilte… Continue reading Illegale Preisabsprachen revisited

Wenn der Schöne mit dem HB-Männchen….. Preisabsprachen untergraben das Vertrauen

(-ber) Es gilt erst einmal die Unschuldsvermutung für jene Brauereien, die aktuell unter dem Verdacht verbotener Preisabsprachen stehen. Laut “Focus” sollen sich zwölf Brauereien mit einem Marktanteil von 50 Prozent daran beteiligt haben. Ermittelt werde unter anderem gegen Carlsberg, In-Bev (Becks), Erdinger, Bitburger, Krombacher und Oetker. In der Haut ihrer Vertriebler, die bei den Einzelhandelskonzernen… Continue reading Wenn der Schöne mit dem HB-Männchen….. Preisabsprachen untergraben das Vertrauen