W&V: Kreativer verkauft Rosenkränze in Kondomfach

Gar nicht so einfach, dem mit Rosenkränzen gefüllten und Schlagzeilen landauf, landab gesegneten Verkaufsautomaten der Gemeinde St. Joseph in Hamburg-Wandsbeck einen Namen zu geben, bloggt W&V-Chefredakteur Jochen Kalka: Nun fehlte dem Hamburger Heilix Blechle noch ein Name. Da soll der Kreative Dirk Rothmund, der schon für Marken wie Ritter Sport aktiv war, fromme Wünsche oder… Continue reading W&V: Kreativer verkauft Rosenkränze in Kondomfach

Markennamen: Vermeiden Sie die Initialen-Falle | Brandtner on Branding

Oha, wenn die unternehmensintern gebräuchliche Abkürzung tatsächlich ein Grund für eine Umbenennung ist, dann stimmt da etwas mit dem Findungsprozess nicht. Hier ein lesenswertes Stück von Markenberater Michael Brandtner zum Thema “Abkürzungen als Markennamen”: AWD, BK, EY, GE, IBM, VW oder BMW. Immer wieder setzen Unternehmen auf Initialen als Markennamen. In vielen Fällen passiert dies,… Continue reading Markennamen: Vermeiden Sie die Initialen-Falle | Brandtner on Branding

Portigon – ein Firmenname als Karikatur

Leider hat die Universität Duisburg irgendwann aufgehört, den goldenen Marketingflop zu küren. Dabei gibt es dumme Ideen genug, die “Marketing im Leerlauf” erzeugen, das zwar wie Marketing aussieht und auf entsprechenden Pappen und in Powerpoints superprofessionell daherkommt, aber überhaupt keine Traktion erzeugt. Oder schlicht aberwitzig ist. Oder Züge von Größenwahn zeigt. Ein solches Beispiel ist… Continue reading Portigon – ein Firmenname als Karikatur