Guten Montag – mit einer Inspiration des Psychologen Daniel Kahneman

10.06.2013 – Guten Montag, und allen Lesern, Facebook-Freunden, Xing- und Linkedin-Kontakten sowie Twitter-Followern wünsche ich einen vielversprechenden Start in die KW 24. Die Inspiration an diesem Morgen stammt von Daniel Kahneman, Psychologe und Autor des Bestsellers “Schnelles Denken, langsames Denken”. Hier einige Zitate, um sich auf die anstehenden Entscheidungen in dieser Woche einzustimmen:

  • “Das Bemühungen, “alles richtig” zu machen, sollte im Einklang stehen mit der Bedeutung der Entscheidung.”
  • “Wir können nicht sehr weit in die Zukunft sehen, wir sind sehr auf eine Idee zu einer Zeit konzentriert, auf ein Problem zu einem Zeitpunkt, und alle dieses ist inkompatibel mit der Rationalität, von der die ökonomische Theorie ausgeht.”
  • “Nichts im Leben ist ganz so wichtig wie Sie denken dass es sei, während Sie darüber nachdenken.”
  • “Wir sind in der Regel in unseren Meinungen, Eindrücken und Urteilen zu selbstsicher.”
  • “Mein Interesse am Glück hat sich aus meinem Interesse an der Entscheidungsfindung entwickelt – was die Frage aufwirft, ob die Leute wissen, was sie in Zukunft wollen, und ob die Dinge, die Menschen für sich wollen, sie auch glücklich machen.”

Quelle: http://www.brainyquote.com

Published by Christoph Berdi

Christoph Berdi, Jahrgang 1966, hat an der Universität Dortmund Journalistik und Geschichte studiert und bei der WAZ-Gruppe volontiert. Der Diplom-Journalist arbeitete freiberuflich für verschiedene Medien wie die Deutsche Welle, Süddeutsche Zeitung und Ruhr-Nachrichten, bevor er 1994 als Redakteur zum Fachverlag der Verlagsgruppe Handelsblatt wechselte. Dort arbeitete er zunächst für das „handelsjournal“. Von 2000 bis März 2013 war er Chefredakteur der absatzwirtschaft – Zeitschrift für Marketing.

Leave a comment

Your email address will not be published.